Rockmusik in der Krise

Rockmusik in der Krise – Es ist schon ein bißchen erschreckend, in welchem Zustand Rockmusik aktuell ist. Wenn man mal einen Blick in die Billboard Rockalben Charts schmeißt, dann fällt schon auf, wie viele der ersten Alben eigentlich so gar nicht Rock sind und schon gar kein Metal oder ähnliches. Und noch überraschender ist dann, wie schnell man über Queen, Fleetwood Mac oder CCR stolpert. Fällt da irgendwem was auf…?? Vielleicht müssen wir Rockmenschen uns doch mal Gedanken darüber machen, die ganze Sache wieder frisch zu machen. Neue Musik ist interessante Musik! (Siehe die Rocksachen der 60er und 70er).

Vielleicht ist es einfach mal an der Zeit in der aktuellen und digitalen Welt anzukommen, statt ständig analogem Traumsound von Bandmaschinen und Röhrentechnik aus Weltkriegstagen nachzutrauern. Wie sagt Dave Pensado immer sinngemäß: „Es ist wichtiger neu als gut zu klingen…“ Kann man zu stehen, wie man will, aber es wäre schön, mal wieder ein richtig überraschendes Rockalbum zu hören, dass es trotzdem in den Mainstream schafft.

Editing

Ich bin gerade dabei die aktuellen Aufnahmen fürs nächste Acoustic Cover zu editieren. Heute Abend kommen dann noch Rap-Vocals dazu und dann geht es morgen an den Mix. Das wird ne echt schöne Version von einem echt schönen Song!

Labelcode

Im letzten Jahr hab eich mich an die Umsetzung eines eigenen Labels gesetzt, um die Musik meiner Kunden selbst unkompliziert veröffentlichen zu können. Inzwischen ist auch der Labelcode da und es kann an die Arbeit gehen!

Herrliche digitale Welt

Pünktlich zur NAMM hat Waves ein super gutes PlugIn raus. Ein kompletter Channelstrip mit vielen Tricks und alles wunderbar auf einen Blick. Super gelöst!
Ich nutze selber ein Hybrid-System, bei dem analoge und digitale Technik gemischt genutzt werden, aber immer häufiger ist es mit beim Mixen zu lästig die analogen Sachen zu nutzen. Die PlugIns sind inzwischen einfach zu gut um den Mehraufwand der Analogtechnik zu rechtfertigen. Meine Meinung… 🙂

Videos

Ich werkel gerade an der neuen Homepage und beackere eine ganze Liste von Videos an deren musikalischer Entstehung ich beteiligt war. Dabei fallen einem ja doch so einige Schätzchen in die Arme, die fast in Vergessenheit geraten wären.

Das hier habe ich aber noch ziemlich gut auf dem Schirm, denn dieser Song war vor ziemlich genau 6 Jahren eine Art Testballon für die Zusammenarbeit mit Michael Kirsche. Aktuell arbeiten wir am 4. Album!