Junge

Es gibt ein frisches Video von Michael Kirsche!

Michael Kirsche – Junge

Erst Mitte der Woche waren wir im schönen Gelsenkirchen um beim guten Guido sein Fahrgastschiff Pirat zu besteigen und dieses hübsche Video zu drehen. Ein super Tag und offensichtlich ein entschlossenes Team, die einen fixen Job gemacht haben. Mit Michael, Alex und Philipp zu arbeiten ist immer ein großer Spaß! Ich beackere hier übrigens den Bass, den für die Aufnahme der Alex gespielt hat.

„Gib dein Leben“ bei YouTube

Schon vor einigen Wochen habe ich für JamesD den Song „Gib dein Leben“ gemischt. James ist im Bereich christlicher Musik unterwegs mit entsprechend eindeutiger Message. Ich bin zwar selber kein Vorzeigechrist, aber die Arbeit an seinen Songs ist super. Er hat ein Händchen für ungewöhnliche Arrangements, die mir absolut gut gefallen. Da wird in nächster Zeit noch mehr kommen!

„Survival Of The Fittest“ ist veröffentlicht.

Toothless Smile haben ihr Debut-Album „Survival Of The Fittest“ veröffentlicht! Das Ganze hat aber einen analogen Haken, denn die Band wird das Album erstmal nur in CD-Form bei Konzerten verkaufen. Old School würde ich sagen. Digital wird das ganze dann erst später diesen Jahres zu haben sein.

Das ist ein Vorgehen, was für mich ein bißchen aus der Zeit gefallen scheint, aber ich bin gespannt, was die Band nachher berichtet.

Survival Of The Fittest

Die Band bei Facebook

Weitere Infos zum Mixing und Mastering

Kirsche bei WDR 2

Heute Abend kannst Du einen der ganz frischen und bisher unveröffentlichten Songs von Michael Kirsche auf WDR 2 hören. Mit „Grauer Star“ stellt er sich dem Publikumsvoting und es wäre super, wenn Du ihm deine Stimme schenken könntest!
Den genauen Link wird der Michael noch auf seiner Facebookseite posten.

Michael und das liebe Radio ist auch so eine Geschichte. Ich weiß nicht wie oft wir schon hier im Studio gesessen haben und ich habe sowas gesagt wie: „Michael, wenn das Ding mal im Radio laufen soll, dann sollten wir vielleicht…“ Das hört er sich dann brav an und und bei unserem nächsten Treffen kommt dann in der Regel: „Ah, wir lassen das wie es war. Ich finds super. Scheiß aufs Radio.“ Konsequent.
Bei den ganzen Internetradios ist das kein Problem, aber der WDR hat natürlich einfach bestimmte Regeln, die eingehalten werden müssen, wenn die Songs da laufen sollen.

Also dann… Kirsche bei WDR 2 einschalten!